DJK Augsburg-Lechhausen 1920 e.V.

Liebe Mitglieder und Freunde,

 

zur Jahreshauptversammlung des Vereins laden wir herzlich ein! Sie findet statt am

Freitag, den 30. März 2012 um 19.30 Uhr

in unserem Fußball-Vereinsheim an der Derchinger Strasse 118 c.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Protokoll
  2. Geistliches Wort, Grußworte
  3. Ehrungen
  4. Berichte der Vorstandschaft und der Abt.-Leiter
  5. Bericht des Kassenwartes - Vorlage des Jahresabschluss für 2011 - Etat 2012
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache zu den Berichten
  8. Entlastung der Vorstandschaft und des Kassenwartes
  9. Beschluss einer Beitragserhöhung um € 1,00 monatlich
  10. Beschluss einer Grundstücksabgabe an der Meraner Strasse
  11. Anträge, Wünsche, Verschiedenes - Bitte 1 Woche im Voraus einreichen!

Über eine rege Beteiligung und Ihr Interesse würden wir uns freuen!

Für die Vorstandschaft 


Dieter Hallischafsky, 1. Vorsitzender

Im Rahmen der diesjährigen Lechhauser Kirchweih erhielt unser 2. Vorstand und Fußballabteilungsleiter Egon Landgraf von MdL Johannes Hintersberger den Ehrenamtsbecher der CSU Lechhausen verliehen. Seit 2009 wird dieser Preis vom CSU Ortsverband Lechausen als Anerkennung für besonderes ehrenamtliches Engagement verliehen.

Verleihung des Ehrenamtsbechers 2011 durch MdL Johannes Hintersberger an Egon Landgraf

Am 10./11.09.11 haben die Softballerinnen der DJK Lechhausen ihre letzten Saisonspiele bestritten. Gegner am Samstag war der Tabellenzweite, die Deggendorf Dragons. Die Schnecken zeigten sich über beide Spiele hinweg sehr schlagstark und gewannen auswärts mit 7:0 und 22:8. Auch am 2.Spieltag des Wochenendes knüpften die Augsburger an die guten Leistungen der Saison an und besiegten auch die 2.Mannschaft der Haar Disciples zuhause deutlich mit 15:0 und 17:1.

Damit haben die Augsburg Dirty Slugs eine perfekte Saison gespielt und bei 28 Siegen keine Niederlage zugelassen. Trotz dieses sehr deutlichen Ergebnisses werden die Schnecken die Möglichkeit in die Bundesliga aufzusteigen, nicht nutzen und auch im kommenden Jahr weiter in der höchsten bayerischen Spielklasse antreten. Gründe dafür sind vor allem finanzieller Art. Die hohen Schiedsrichter- und Fahrtkosten lassen im Moment einen Aufstieg nicht zu. Ausserdem müssten die Schnecken für eine Teilnahme an der Bundesliga mindestens eine ausländische Spielerin verpflichten. Dies ist in der 1.Liga mittlerweile Standard, verursacht aber zusätzliche Kosten und ist auch für die Teamentwicklung der Augsburger Softballerinnen im Moment nicht förderlich, so Trainerin Sibylle Wagner-Konrad.

Dirty Slugs der DJK Lechhausen sind Bayerischer Meister 2011